vor dem Spiegel

Vor einem Spiegel du bist
es ist da, alles was du vergisst
Voriges Leben sollte dir ein Erlebnis
nun warum bleibt es ein Hindernis

In der Nacht,
zwei Stunden vor Mitternacht.
bin noch wach,
nachdenken und wieder überlegen,
War das Leben?
War das Schmerzen?
War das Lieben?
willkommen, sie sagen
Wir sind jetzt zusammen.
o mein Leben
O mein Schmerzen
O mein Lieben
Konnt ihr in mir sich beruhigen?
Ohne Leben würde weder Schmerzen noch Lieben
Ohne Schmerzen konntest du im Leben nicht richtig lieben
Ohne Lieben hast du nur Schmerzen im Leben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s